Equipment Review des B1 Profoto

08-12-2015

Als Fotograf wünscht man sich immer, ein bisschen der Herrscher über Licht sein zu können. Das ist natürlich total vermessen! Aber seit Profoto den B1 herausgebracht hat, sind Fotografen diesem Wunsch ein gutes Stück näher gekommen. Der B1 ist eine immens starke und verlässliche Lichtquelle und ich lüge nicht, wenn ich sage, dass ich seither die Sonne in meinem Rucksack trage. Zwei Blitzköpfe passen leicht in einen 35 L Bergrucksack mit Wattierung durch eine Jacke, natürlich ist das nicht die fachmännische Verpackung, in welcher das Location Kit geliefert wird, aber der Rucksack von Profoto hat mich nicht sehr überzeugt. Innerhalb kürzester Zeit sind die Riemen der Tragegurte gerissen bzw. haben sich die Nähte aufgelöst. Seither transportiere ich meine B1 bei meinen Outdoorshootings nur noch im eigenen bergtauglichen Rucksack, was bequemer und sicherer ist. Die Akkus funktionieren tadellos, selbst bei kalten Temperaturen und extremer Luftfeuchtigkeit. Das Design ist handlich und sehr kompakt, was sehr hilfreich ist, wenn man den Blitz bei technischen Shootings in Maschinenräume, auf Liftstützen oder durch enge Höhlen transportieren muss. Insgesamt kann ich den B1 sehr empfehlen, eine zwar nicht kostengünstige, aber sehr robuste und verlässliche Variante auf Licht in allen erdenklichen Shooting Situationen.